FANDOM


Von den Charakteren der Gummibärenbande gab es eine Serie von zwölf Figuren, die hinsichtlich Größe und Material wie die allseits bekannten Schlumpffiguren gemacht waren.

Allgemeines

Gummi Bären von Schleich in Klarsichtdose

Gummi Bären von Schleich in Klarsichtdose

Insgesamt zwölf verschiedene Gummibärfiguren wurden hierzulande vom deutschen Spielwarenhersteller Schleich mit Sitz in Schwäbisch Gmünd vertrieben, die 1987 auf den deutschen Markt kamen.

Im Handel wurden sie einzeln und lose verkauft, also ohne Umverpackung oder Beipackzettel. Wobei sie zu je 30 Stück in einer zylindrischen Klarsichtdose mit Banderole (Schleich Artikelnummer 2.4520) in den Geschäften zu finden waren.

Letzmalig sind Sie im Händlerkatalog von 1991 aufgeführt.

Figuren

Die Figuren waren aus weichem PVC gegossen, handbemalt und jeweils 5 - 7 cm groß.

Es gab insgesamt zwölf Gummibärfiguren; von jedem der sechs Mitglieder der Gummibärenbande jeweils zwei unterschiedliche:

Zummi

Schleich Figuren Zummi

links:
Zummi mit Fernrohr
Schleich Artikelnummer 2.4530

rechts:
Zummi mit Buch und Rundkolben
Schleich Artikelnummer 2.4527

Gruffi

Schleich Figuren Gruffi

links:
Gruffi mit Hellebarde und Schild
Schleich Artikelnummer 2.4528

rechts:
Gruffi mit Morgenstern
Schleich Artikelnummer 2.4531

Grammi

Schleich Figuren Grammi

links:
Grammi mit Brotschieber
Schleich Artikelnummer 2.4526

rechts:
Grammi mit Nudelholz
Schleich Artikelnummer 2.4523

Tummi

Schleich Figuren Tummi

links:
Tummi mit Vogel
Schleich Artikelnummer 2.4521

rechts:
Tummi mit Gummibeerenkorb
Schleich Artikelnummer 2.4529

Cubbi

Schleich Figuren Cubbi

links:
Cubbi mit Schwert
Schleich Artikelnummer 2.4525

rechts:
Cubbi mit Trompete
Schleich Artikelnummer 2.4524

Sunni

Schleich Figuren Sunni

links:
Sunni mit Laute
Schleich Artikelnummer 2.4522

rechts:
Sunni mit Blumen
Schleich Artikelnummer 2.4532

Markierung

Alle Figuren tragen die folgende Markierung in erhabener Schrift auf der Unterseite:

©1985
WALT DISNEY PRODS.
APPLAUSE ™
HONG KONG

Schleich hat diese Figurenserie nämlich nicht selbst hergestellt, sondern Artikel des amerikanischen Unternehmens Applause, Inc. vertrieben.

Dazu kommt bei später hergestellten Figuren ein nachträglich eingeschmolzenes CE-Zeichen oder ein kleiner runder Aufkleber mit CE-Zeichen in der Mitte und umlaufend der Beschriftung „Schleich (S) – handbemalt“. Hintergrund: Ab 1991 muss nach geltendem Recht in Deutschland in den Verkehr gebrachtes Spielzeug ein CE-Zeichen aufweisen.

Trivia

  • Diese Figuren sind in identischer Form auch auf dem amerikanischen Markt von applause (Made in Hong Kong) angeboten worden. Dort standen sie einzeln verpackt – in einen Papprahmen frei schwebend eingeschweißt und jeweils um ein kleinformatiges Comicheftchen ergänzt – in den Regalen, wobei auf den Heftchen „© 1985 Walt Disney Productions“ angegeben ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.